0
Sie haben 0 Kurse in Ihrem Warenkorb

Sommerfest 2022 – Workshop Dürr Dental

10,00 

Für diesen Workshop können Sie nur ein Ticket erwerben.

Individueller Patient – individuelle Therapie & Prophylaxe

Dürr Dental
Referentin: Vesna Braun
Freitag, 08.07.2022, 9-12 Uhr

Osteoporose, Diabetes, Schwangerschaft, Covid-19, Pubertät, Wechseljahre, …
diese und noch viele weitere Patientengruppen begegnen uns im Praxisalltag. So individuell die Anamnese unserer Patienten – so individuell sollte auch seine Behandlung erfolgen. Erst nach präziser Befundung werden die Weichen für ein individuelles und professionelles Therapiekonzept gestellt. Die neue PAR-Richtlinie bekräftig dieses Vorgehen und bietet neue Chancen und Möglichkeiten unsere Patienten individuell und langfristig zu begleiten. Doch was bedeutet das für unseren Behandlungsalltag? Wie sieht ein parodontologisches Aufklärungs- und Therapiegespräch aus? Wie eine patientenindividuelle Mundhygieneunterweisung und wie und womit kann eine antiinfektiöse Therapie und spätere Unterstützende Parodontitistherpaie (UPT) praktisch durchgeführt werden? In diesem Workshop erwartet Sie nach einem Theorieteil die Möglichkeit an unterschiedlichen Arbeitsstationen die Ultraschall-, Politur- und Pulverwasserstrahltechnologie anzuwenden und bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen.

 

Nicht vorrätig

SKU: SF22-W1 Category:
Beschreibung

Individueller Patient – individuelle Therapie & Prophylaxe

Dürr Dental
Referentin: Vesna Braun
Freitag, 08.07.2022, 9-12 Uhr

Osteoporose, Diabetes, Schwangerschaft, Covid-19, Pubertät, Wechseljahre, …
diese und noch viele weitere Patientengruppen begegnen uns im Praxisalltag. So individuell die Anamnese unserer Patienten – so individuell sollte auch seine Behandlung erfolgen. Erst nach präziser Befundung werden die Weichen für ein individuelles und professionelles Therapiekonzept gestellt. Die neue PAR-Richtlinie bekräftig dieses Vorgehen und bietet neue Chancen und Möglichkeiten unsere Patienten individuell und langfristig zu begleiten. Doch was bedeutet das für unseren Behandlungsalltag? Wie sieht ein parodontologisches Aufklärungs- und Therapiegespräch aus? Wie eine patientenindividuelle Mundhygieneunterweisung und wie und womit kann eine antiinfektiöse Therapie und spätere Unterstützende Parodontitistherpaie (UPT) praktisch durchgeführt werden? In diesem Workshop erwartet Sie nach einem Theorieteil die Möglichkeit an unterschiedlichen Arbeitsstationen die Ultraschall-, Politur- und Pulverwasserstrahltechnologie anzuwenden und bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen.